12. Mahnwache für die in der Türkei inhaftierte Journalistin Mesale Tolu

Seit dem 30.04.2017 ist die aus Ulm stammende Journalistin Mesale Tolu in der Türkei inhaftiert. Ihr wird unter anderem – wie so vielen regimekritischen Journalisten – die Mitgliedschaft und Unterstützung einer Terrororganisation vorgeworfen.

Seit dem Putschversuch im Juli 2016 treibt Erdogan den Umbau der Demokratie in seinem Land noch stärker voran und baut zunehmend eine von Repressalien gegen Oppossition, freie Journalisten und das eigene Volk geprägte Diktatur auf. Mit der bereits 12. Mahnwache am Münsterplatz Ulm unterstützt unter anderem die DIE LINKE. Ulm / Alb-Donau die Unterschriftenaktion, mit der der Druck auf die lasche deutsche Diplomatie gegenüber der Türkei erhöht werden soll. Continue reading „12. Mahnwache für die in der Türkei inhaftierte Journalistin Mesale Tolu“

LINKE Antworten auf die Modernisierung der Arbeitswelt

Wie kann DIE LINKE. die Zukunft der modernen Arbeitswelt mitgestalten – diesem  Thema widmeten sich Peter Laskowski und Nikita Karavaev am 28.07.2017 mit der Vorstellung von Ideen und Konzepten der LINKEN die sich mit der zunehmenden Modernisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt beschäftigen. Continue reading „LINKE Antworten auf die Modernisierung der Arbeitswelt“